Trägerverlegung nach Wahl des Startpunktes mit Berücksichtigung von Deckenaussparungen.

Trägerauswahl über Katalog oder Direkteingabe des Trägertypes,

Querrippeneingabe mit wahlweiser Zulage-Bewehrung

Deckenziegel-Berechnung für Normalsteine, Ausgleichsteine und Negativziegel. Steinliste mit Berücksichtigung Bruchfaktor.

Trägerliste, Stahlliste und Steineliste.

Eigene Stahlliste für Träger, Stabstahzulagen und Querrippenbewehrung Trägerverlegung nach Wahl des Verlegefeldes samt Startpunkt, Festlegung der Spannrichtung, Eingabe Trägerabstand und Tägertyp (auch über Katalog möglich).

Berücksichtigung von Deckenaussparungen.

Positionieren und Beschriften jeden Trägers.

Einzeichnen der Verlegerichtung.

Eingabe von Wechselträgern.

Querrippeneingabe mit frei wählbarer Stabstahl-Zulage. 

Berechnung der Füllkörper und Anschreiben von Stückzahl und

Steinart: Ausgleich/Anfangstein, Deckenziegel, Negativstein

Aufmassberechnung.

Träger-/Stahl- und Steinliste.